Januar 22, 2018

Anja Balzer

Hilfe, mein Partner ist ein Vollpfosten!!!

Improvisationstheater spielen ist so wundervoll inspirierend, so frei, wir erleben den Flow und sind verzaubert von der Magie des Augenblicks. Wir sagen „ja, und…“, bringen die Handlung voran; wir lernen, dass unser Partner ein Genie ist und unsere anfängliche Naivität, das auch wirklich glauben zu wollen, hilft uns dabei. Doch dann, nach einer Weile, kommt ein Moment, wie er halt manchmal kommen muss… Wir empfinden unseren Partner mal eben NICHT als genial und fragen uns, wo die Genies dieser Bühnenwelt gerade performen, während wir hier mit diesen „Vollpfosten“ klarkommen müssen.

Auch den erfahrensten Spielern und lang geschätzten Kollegen passiert es, dass sie in Momenten zum „Vollpfosten“ werden und so viel falsch machen, dass es fast unmöglich scheint, gut zusammenzuarbeiten. In diesem Workshop fühlen wir den schwierigen Bühnensituationen auf den Zahn. Was hindert uns daran, mit ganzem Herzen zu akzeptieren, was angeboten wird? Wie können wir uns wirklich davon freimachen, Kollegen zu bewerten und kontrollieren zu wollen? Wir müssen mit den Menschen klarkommen, die da sind – andere gibt es nicht.

Eine Prise Selbstreflexion, ein Hauch Transaktionsanalyse, jede Menge Menschlichkeit und Humor lassen die Suppe schmackhaft werden, die wir uns selbst einbrocken. Den Kollegen können wir nicht ändern – uns und unsere Haltung schon. Und schon rückt die Spielfreude mit dem Unerwarteten wieder in greifbare Nähe. Na, wenn das keine gute Nachricht ist?

Ab Stufe: 3

Im Fokus: positiver Kontakt und positive Wendung

Über die Trainerin  

Improtheater in Deutschland und vor allem „hier im Westen“ ist ohne Anja Balzer nicht zu denken. Seit 1995 prägt sie vom Pott aus die Idee dieser Kunstform. Als Theaterpädagogin und Moderatorin findet man sie auf Bühnen, in Workshops und Trainings in der ganzen Republik. In Trainings zum Themenbereich Kommunikation und Team ergänzt sie als systemischer Coach für Veränderungsprozesse ihr Agieren. Und als Masterfool gibt es kaum etwas, das sie erschütten kann. Mit charmantem Understatement und jeder Menge Humor begleitet sie Menschen darin, das Beste von sich zu zeigen.

Anja, Vollpfosten, lebt in Herne, ist Mutter eines 4-jährigen Sohnes und mit einem Klinikclown verheiratet. Noch Fragen?!

(Anjas Webseite ist grade in Überarbeitung. Lernt sie am Besten bei uns kennen!)


Weiterstöbern:

Direkt anmelden

Zurück zur Workshopübersicht