Die Workshops

Unsere Empfehlungen

Hart definierte Stufen für lebendige Improkunst, die sich genauso wie wir Lernenden ständig entwickelt und verändert? Haben wir nicht, aber Empfehlungen:

Frischer Firlefanz: Für alle, die Impro schonmal ausprobiert haben. Du probst regelmäßig oder planst das vielleicht gerade, willst Grundlagen lernen und verankern. Gleichzeitig ist es immer gut, die Basics nochmal zu stärken, also sind diese Workshops offen für alle, auch für Fortgeschrittene. 

Fortgeschrittener Firlefanz: Für alle mit mindestens ein paar Jahren Spiel- und Bühnenerfahrung. Du spielst regelmäßig, trittst auf, beherrschst das Handwerkszeug. Du willst Basics vertiefen, weiter kommen, streckst deine Fühler in höhere Gefilde aus und fragst Dich vielleicht, was außer „normalem“ Impro noch möglich ist.


Unsere Workshops 

Sebastian Barnstorf: Komm, wir spielen ein Spiel 

Empfehlung: Frischer Firlefanz

Jedes Spiel hat sein Geheimnis… Lüfte diese Geheimnisse mit Sebastian. In diesem Workshop wird viel gespielt und gelernt, wie Spiele funktionieren, wie man ihnen szenische Tiefe verleiht und dabei den Charakter und die Beziehungen nicht vergisst. Game on!

 

Jakob Reinhardt: Let’s Sing!

Empfehlung: Frischer Firlefanz

Einfach singen – ob mit viel oder wenig Erfahrung! Das ist das Versprechen dieses Workshops und das Versprechen von Jakob an Dich, wenn Du mitsingst. Entspannt kreativ sein und ganz nebenher etwas zu Genre, Songstruktur und anderem Handwerkzeug mitnehmen.  

 

Verena Klimm: Impro und Gebärdensprache

Empfehlung: Fortgeschrittener Firlefanz 

Mit Verena lernt ihr von der Gebärdensprache: Ausdrucksstark spielen, Mimik einsetzen, Emotionen zeigen, den Körper nutzen… Kurzum: Hier bekommt euer Spiel mehr Vielfältigkeit und Tiefe und nebenher lernt ihr bestimmt noch die ein oder andere Gebärde. 

 

Désirée Krüger: Mein Körper, die Improbühne und ich

Empfehlung: Fortgeschrittener Firlefanz

Leere Bühne voller Körpereinsatz. Bei Désirée geht es um Inspiration, Experimentieren und um Spaß an der Bewegung. Was passiert, wenn wir unseren Körper aufmerksam nutzen und unser Bewegungsrepertoire erweitern? Finde es in diesem Workshop für dich heraus.

 

Roberto Hirche: Miteinander Gegeneinander –  die Kunst des Showkampfs

Empfehlung: Fortgeschrittener Firlefanz 

Wirklich miteinander spielen, aufeinander vertrauen und die Intuition trainieren: das sind die Stichworte für den Workshop mit Roberto. Schließlich wird alles Trainierte im Format „Sudden Death Impro“ erprobt und ihr findet das Miteinander im Gegeneinander. 

 

Beatrix Brunschko: Die Macht der Ameisen oder follow the follower

Empfehlung: Fortgeschrittener Firlefanz 

Was hat ein Ameisenhügel mit einer Improbühne gemeinsam? Wenn alles gutgeht: viel! Dann funktionieren wir gemeinsam wie beim komplexen und erstaunlichen Zusammenspiel der Ameisen. Probiert mit Beatrix aus, was das bedeuten kann: Gemeinsam, folgend, staunend. 

 


Workshop-Zeiten

Jeder Workshop umfasst circa 12 wunderbare Workshop-Stunden, die sich (in einer festen Gruppe) über das gesamte Festival-Wochenende erstrecken:

  • Freitag, 07. Juni, 15-18 Uhr
  • Samstag, 08. Juni, 10-17 Uhr
  • Sonntag, 09. Juni, 10-13 Uhr

Unser Festival-Check-In beginnt am Freitag ab 13 Uhr.


Preise

Wir haben 2024 ein neues, solidarisches Preismodell, um mit gestiegenen Kosten fair umzugehen. Mit dem Supporter-Preis unterstützt Du die Impro-Community und hilfst dabei, dass wir besser budgetieren können und ein größeres Kontingent an vergünstigten Tickets anbieten können.

  • Normalpreis: 240 Euro
  • Supporter-Preis: 280 Euro
  • Vergünstigter Preis: 200 Euro

Normal- und Supporterpreis wählt Ihr einfach auf der Buchungsseite auf YesTicket aus.

Für den vergünstigten Preis kaufst Du erst hier bei YesTicket einen Gutschein zum ermäßigten Preis, und gibst den Gutschein-Code, den Du danach erhältst, auf der Buchungsseite auf YesTicket ein.

Schau auf unsere FAQ-Seite, wenn Du mehr erfahren willst.